Ein Online-Magazin der "Railway - Media - Group"TM
Die Diesellokomotive der Reihe ÖBB 2093.01 ist einzigartig!

Sie wurde 1927 von der Grazer Waggonfabrik gebaut, ist bis heute im Einsatz und blieb ein Einzelstück. Die Neuauflage der 2093 umfasst vorerst nur die beliebte rot-creme ÖBB Variante und ist gründlich überarbeitet worden!
Der neue Antrieb wurde mit einer zeitgemäßen Platine mit innovativem Dreispitzen-LED-Licht ausgestattet und bietet einen ruhigeren Lauf. Auch der völlig neu konstruierte Gewichtsblock mit Motor-Attrappe (!) verlagert den Schwerpunkt nach unten und trägt so zu einem verbesserten Fahrerlebnis bei. Die Modelle sind dank der NEM651 Schnittstelle und im Gewichtsblock eingearbeiteter Schallkapsel für den Soundeinbau bestens vorbereitet. Wie schon bei den letzten Neuvorstellungen aus dem Hause HALLING Modelle stehen diverse Upgrades zur Wahl!

Die 2093 war als Schmalspur-Pendant zur BBÖ 2020.01, der ersten österreichischen Diesellokomotive, geplant, und zeigte im Einsatz leider dieselben motorischen Probleme. 1947/48 wurden aber Motor und Generator ausgetauscht, womit die Probleme zumindest gemildert waren. Ein Grund für die lange Einsatzdauer der 2093 war, dass die abgestellte 2020.01 als Ersatzteilspender fungierte.
Die Schmalspurlok wurde vor allem auf der Ybbstalbahn zwischen Waidhofen und Kienberg-Gaming bzw. Ybbsitz eingesetzt. Später wurde sie lange Zeit in St. Pölten–Alpenbahnhof im Verschub eingesetzt und wurde schließlich ausgemustert. Für den Museumsbetrieb auf der Ybbstalbahn-Bergstrecke wurde sie wieder liebevoll in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt.

H93-01D 2093.01 Diesellok ÖBB, Rot/Creme, St.Pölten (€ 249,00) NEU!
H93-DIGITAL Upgrade von Analog auf Digital (€ 29,00) NEU!
H93-GLOCK Upgrade der Serie 2093er Loks mit Glockenanker-Motor (€ 39,00) NEU!
H93-SOUND Upgrade der Serie 2093er Loks mit Sound Decoder (€ 99,00) NEU!
ANT-H93 H0e Antriebssatz für 2093 Dieselloks Neuauflage (€ 139,00) NEU!

Quelle: Halling 14.11.2021

Oktober 2021 von Modellbaumeister Abraham - Bahnhof Mariazell und Kellergasse Hanfthal

Alle angebotenen Gebäude in Baugröße H0, die Teile sind zumeist aus PLA im 3DDruck hergestellt.
Sie sind als Bausätze und meist auch als Fertigmodelle erhältlich.

Weitere Info HIER

Bahnhof Mariazell
Der Bahnhof von Mariazell wird in maßstäblicher und detailgetreuer
Ausführung als Bausatz und Fertigmodell angeboten.
Die Grundfläche beträgt 680 x 170 mm.
Der Bausatz wird um € 185,--, das Fertigmodell um € 375,-- angeboten.
Das Modell ist ab sofort lieferbar.

Kellergasse in Hanfthal
Das Vorbild für die aktuelle Modellneuheit befindet sich in Hanfthal nahe
Laa an der Thaya im nördlichen Niederösterreich.
Der Bausatz wird um € 58,-- angeboten, das Fertigmodell um € 85,--.
Das abgebildete Diorama zeigt eine Möglichkeit der landschaftlichen
Gestaltung mit einer Grundfläche von 50 x 13 cm. Die Bepflanzung ist
nicht im Lieferumfang enthalten.

Modellbaumeister Abraham
Sechsschimmelgasse 12, 1090 Wien
www.modellbaumeisterabraham.at

Quelle: Modellbaumeister Abraham / 19.10.2021

Wasserturm Ober-Grafendorf

Neuheiten September 2021 von Modellbaumeister Abraham
Alle angebotenen Gebäude in Baugröße H0, die Teile sind zumeist aus PLA im 3DDruck
hergestellt.

Sie sind als Bausätze und meist auch als Fertigmodelle erhältlich.
Der Wasserturm ist die ideale Ergänzung zum bereits im Mai vorgestellten Rundlokschuppen Ober-Grafendorf.

Der Bausatz wird um € 72,-- angeboten und ist ab sofort lieferbar.

Quelle: Modellbaumeister Abraham / 03.09.2021

Neuheiten Mai 2021 von Modellbaumeister Abraham

Rundlokschuppen Ober-Grafendorf Der denkmalgeschützte einzige Schmalspur-Rundlokschuppen Österreichs wird in der Ausführung entsprechend Epo che III (vor dem Umbau des Dachs) als Bausatz und als Fertigmodell angeboten. Die passende Drehscheibe mit Handantrieb ist ebenfalls verfügbar.

Bausatzpreise: Rundlokschuppen mit Anbau € 160,--
Drehscheibe € 110,--

 

Modellbaumeister Abraham
Sechsschimmelgasse 12, 1090 Wien
www.modellbaumeisterabraham.at

Quelle: Modellbaumeister Abraham/01.06.2021

Neuheiten Jänner 2021 von Modellbaumeister Abraham

Bilder aller Bausätze HIER

Bahnhof Grünburg und Lokschuppen Grünburg
wurden bereits im Herbst 2020 vorgestellt

Großer Lokschuppen Grünburg
Modellgrundfläche 390 x 110 mm, Höhe 105 mm
Bausatzpreis € 110,--

Untersuchungsgrube Grünburg
(handbetrieben mit magnetischer Fixierung der
Positionen, beliebige Anzahl und Position der Anschlussgleise)
Durchmesser 85 mm, Bühnenlänge 73 mm (entspricht 6 m)
Bausatzpreis € 68,--

Drehscheibe Grünburg
Grundfläche 67 x 30 mm
Bausatzpreis € 15,--

Güterschuppen Grünburg
Grundfläche incl. Rampe 230 x 113 mm, Höhe 65 mm
Bausatzpreis 58,--

Stellwerk Grünburg
Grundfläche 44 x 30 mm, Höhe 34 mm
Bausatzpreis € 25,--

Werkstattcontainer und Materiallager
Abmessungen 60 x 43 x 29 bzw. 82 x 27 x 38 mm
Bausatzpreis € 18,--

Bald lieferbar:
Wächterhaus 133 an der Semmeringbahn

Modellbaumeister Abraham
Sechsschimmelgasse 12, 1090 Wien
www.modellbaumeisterabraham.at

Quelle: Modellbaumeister Abraham/25.01.2021

Viel neues bei Halling

Bei Halling geht es rund im 1. und 2. Quartal 2021 im Schmalspur und Strassenbahnsektor. Viel Spaß beim betrachten der Info HIER

Neue Adresse: Quelle: Leopold Halling Ges.m.b.H.Leopold Halling Ges.m.b.H. A-1230 Wien, Leopoldigasse 15-17, +43 1 604 31 22

office@halling.at

www.halling.at

Quelle: Halling / 18.01.2021

Kohleaufzug Teudloff

Neuheiten/News 2021.01 - Kohleaufzug Teudloff

In der gesamten österreichisch-ungarischen Monarchie und einigen benachbarten Ländern kamen standardisierte Bekohlungsanlagen nach dem System Teudloff zum Einsatz. Die Bauteile waren streng normiert, konnten aber nach Bedarf unterschiedlich zusammengestellt werden.

Der Kohlevorrat wurde in eigene Loren (Hunten) geschaufelt und händisch in den Aufzug geschoben. Dort wurde er hochgehoben und über die Rutsche in den Tender gekippt. Das seitliche Maschinenhäuschen enthielt zu Beginn eine Dampfwinde, die später durch Elektromotoren ersetzt wurde.

Das Modell des Teudloff wurde dem ursprünglich in Völkermarkt eingesetzten Vorbild nachempfunden. Das Original wurde nach der Einstellung der Vellachbahn 1971 im Schmalspurbahnhof Gmünd eingesetzt. Nachdem er 2014 für die Bekohlung der Dampfloks nicht mehr zum Einsatz kam, wurde er erneut abgebaut um zukünftig in Ober-Grafendorf seinen Dienst zu leisten.

Der Bausatz ist sehr einfach zusammenzubauen. Im Lieferumfang sind Standmodelle von zwei der typischen Loren und ein kleines Schienensystem mit manueller Drehscheibe enthalten. Die hochdetaillierten Teile werden aus hochwertigem und stabilem Nylon-Kunststoff gefertigt. Der Lift und die Seilrollen sind grundsätzlich funktionsrichtig entworfen und können mit etwas Geschick und einem entsprechenden Antrieb (nicht enthalten) auch beweglich gebaut werden. Der Turm ist ca. 12 cm hoch und benötigt ohne Schienen eine Stellfläche von 5x5 cm, mit Schienen und Drehscheiben sollte eine Fläche von ca. 12x10 cm vorgesehen werden.

Ihr Ferro-Train - Leopold Halling - Stängl Modellbahnen Team

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuheiten/News 2021.01 - Teudloff coal elevator

Standardized coaling facilities based on the Teudloff system were used throughout the Austro-Hungarian monarchy and some neighbouring countries. The components were strictly standardized, but could be put together differently as required.

The coal supply was shoveled in special lorries (Hunten) and pushed into the elevator by hand. There it was lifted up and tipped over the slide into the tender. The little machine house on the side initially contained a steam winch, which was later replaced by electric motors.

The model of the Teudloff was based on the model originally used in Völkermarkt. The original was moved to Gmünd´s narrow-gauge station after the Vellach Railway was closed in 1971. When it was no longer used for coaling the steam locomotives in 2014, it was dismantled again in order to serve in Ober-Grafendorf in the future.

The kit is very easy to assemble. The scope of delivery includes free-standing models of two of the typical trolleys and a small rail system with a manual turntable. The highly detailed parts are made of high quality and stable nylon plastic. The lift and the pulleys are designed to function properly. With a little skill and a suitable drive (not included) can also be built to be movable. The tower is approx. 12 cm high and requires a floor space of 5x5 cm without rails, with rails and turntables an area of approx. 12x10 cm should be provided.

Your Ferro-Train - Leopold Halling - Stängl Modellbahnen Team

 

FERRO-TRAIN / Leopold Halling Ges.m.b.H.
A-1230 Wien,
Leopoldigasse 15-17,
+43 1 604 31 22
office@halling.at
www.halling.at

Döllnitzbahn Beiwagen - Neuauflager Trailer car of the Döllnitzbahn - new production

Die über 130 Jahre bestehende Döllnitzbahn ist eine sächsische Schmalspurbahn, die trotz aller Widrigkeiten mit Planbetrieb und historischen Zügen Schüler wie Touristen begeistert. Am 20. Januar 1994 gründete sich der DBV-Förderverein „Wilder Robert" e.V. mit dem Ziel, die Döllnitzbahn GmbH bei der Erhaltung der Strecke, der Fahrzeuge und der Bahnhofsanlagen zu unterstützen. Der Erhalt des Dampfbetriebes und des historischen Wagenparks ist dabei das vorherrschende Bestreben des Vereins.

Überarbeitete Neuauflage des Beiwagens 187 801!

Über die Jahre hinweg wurden immer wieder Fahrzeuge von österreichischen Bahnstrecken übernommen, die mit vertretbarem Aufwand für die sächsische Strecke fit gemacht werden konnten. Den Anfang stellten die zwei ex 2091 Dieselloks 199 030 und 031. Dem ex 5090 Diesel-Triebwagen 137 515 folgte nun auch der Beiwagen 187 801. Die ersten Aufnahmen der neuen Reichsbahn-Lackierung sind nun verfügbar! Die überarbeitete Neuauflage des Modells geht auf einige Details des Vorbildes ein, die bei der Erstauflage noch nicht vollständig geklärt waren.

Das beliebte Set aus Triebwagen und Beiwagen wird weiterhin angeboten. Alle Modelle sind auch einzeln erhältlich. Eine Neuauflage der beiden 199 ist für das kommende Jahr geplant!

Auch in den sächsischen Sommerferien finden Fahrten auf der Döllnitzbahn statt. Von Donnerstag bis Sonntag finden Dieselfahrten statt, zum Schulanfang Ende August sogar Dampffahrten (siehe: doellnitzbahn.de). Besuchen Sie gerade in Zeiten wie diesen, in denen Fernreisen nicht angebracht sind, die Bahnstecke und die bahnreiche Region.

Weitere Informationen unter:
office@halling.at
www.halling.at

Quelle: Halling / 19.08.2020

artbeeren: Neuheiten 07/2020

An der Stadtbahntrasse wird munter weiter gebaut. Schließlich gibt es mehr unterschiedliche Variationen an Stadtbahnbögen, als diese als Modell darstellbar sind. Der Variable Stadtbahnbogen bietet daher die Möglichkeit, eine ganz individuelle "Bogenfüllung" zu gestalten und somit eine abwechslungsreiche Bahnstrecke zu erstellen. Neben einer Vielzahl an Varianten aus der ersten Bauphase sind im Lauf der Zeit unzählige Adaptierungen entstanden etwa für Lagerräume, Werkstätten, Szenelokale oder Drive-ins von Fastfood-Ketten.

Darüber hinaus ist man mit Hilfe dieses Einzelbogens im Vergleich zu den Doppelbögen auch in der Längengestaltung etwas flexibler.

Neu im Programm sind auch die Straßenplatte Segmentbogen und die Gehsteig Eckkanten .

Noch in den Kinderschuhen steckt der Modellbahn-Express , der jedoch für alle Insider selbst in dieser Phase nicht länger im Verborgenen bleiben sollte. Ein Besuch lohnt sich auch jetzt schon.

Quelle: artbeeren / 18.07.2020

Umbausatz Liliput U - von Liliput Österreich bis Liliput Bachmann

Bei der Firma Tramfabriek gibt es einen Umbausatz für Liliput U. Hier kann man auswählen, welche Lokomotive / Serie man hat. Weitere Hinweise unter folgendem Link: https://tramfabriek.nl/liliput-u.html

Quelle: Tramfabriek / 21.06.2020

Frühjahrsneuheiten 2020 an Streumaterial von RTS

RTS erweitert 2020 sein Sortiment für den Modelllandschaftsbau in den Bereichen Gras‐Flock,
Microturf, Turf und Gestein. Einige der Neuheiten sind ab sofort lieferbar, spätere Auslieferungen
sind beim jeweiligen Artikel vermerkt.
Zusätzlich führt RTS ab 2020 auch Seminare zum Thema „Landschaftsgestaltung mit RTS“ durch.
Diese Seminare werden in den Räumlichkeiten interessierter Händler wie auch in den Firmenräumen
im Allgäu angeboten werden.
Wir würden uns freuen, wenn sie in ihren Medien über unsere Neuheiten berichten würden.
Pressemuster zu den einzelnen Artikeln können angefordert werden.

Eine Preisliste mit den unverbindlichen Preisen der Frühjahrsneuheiten und Artikelnummern ist dieser Ankündigung beigefügt.

Sollten ihrerseits Fragen bestehen so wenden sie sich bitte an:
info@rts-greenkeeper.de

Quelle: RTS / 04.12.2019 - http://www.rts-greenkeeper.de/

Am 7. November 2019 ab 9.30 sperren wir auf! ehmalige Hilpert Mitarbeiter
Jetzt gibt es uns wieder mit einem Geschäft in Wien:

1040 Wien, Karlsgasse 3 - direkt bei der Karlskirche am Karlsplatz im Herzen von Wien.

Perfekt mit der U-Bahn zu erreichen (U-Bahn Station Karlsplatz), auch die Strassenbahnlinien 71, 62 und die Badner-Bahn haben Stationen rundherum.  Die Buslinie 4A hat direkt eine Station gleich beim Geschäft. 5 Minuten bis zur Oper und daher mit den Straßenbahnlinien 1,2 und D auch leicht erreichbar. Außerdem ist die Parkgarage am Karlsplatz 2 Min. vom Geschäft entfernt.

 

News Modelle

Die Firma RTS Greenkeeper präsentiert die Neuheiten für Juli 2019 sowie ihre Messeauftritte in Wien und Deutschland.

Neuheiten Juli 2019 HIER

Messeauftritte 2019 HIER

Sollten ihrerseits Fragen bestehen so wenden sie sich bitte an:
info@rts-greenkeeper.de

Quelle: RTS / 01.07.2019 - http://www.rts-greenkeeper.de

RTS GREENKEEPER - Neuheiten Juli 2019 und Messen 2019

Die Firma RTS Greenkeeper präsentiert die Neuheiten für Juli 2019 sowie ihre Messeauftritte in Wien und Deutschland.

Neuheiten Juli 2019 HIER

Messeauftritte 2019 HIER

Sollten ihrerseits Fragen bestehen so wenden sie sich bitte an:
info@rts-greenkeeper.de

Quelle: RTS / 01.07.2019 - http://www.rts-greenkeeper.de

Ferro Train, Halling, Stängl ziehen um!
Liebe Freunde von Ferro-Train, Leopold Halling und Stängl Modellen!

Wir ziehen um !!!!!

Ab Dienstag, 12.6.2019 sind wir an der neuen Adresse:
1230 Wien, Leopoldigasse 15-17


Unser letzter "Arbeitstag" in 1100 Wien, Favoritner Gewerbering Objekt 25 ist Mittwoch, der 5.6.2019

Da wir packen und möbelrücken, ist bis dahin am alten Standort nur mehr eingeschränkter Ersatzteilverkauf, aber uneingeschränkter Modellverkauf möglich.

Quelle: Ferro Train / 01.06.2019
VL13 und VL16 - Steiermärkischen Landesbahn

Liebe Modellbahner!

Viele unter Euch haben sich die VL13 und VL16 noch in diesem Jahr gewünscht: Hier sind die beiden, lange erwarteten H0e Modelle der Steiermärkischen Landesbahn! Alle Vorbesteller erhalten demnächst die Pro-Forma (Voraus) Rechnung.

Sie haben noch nicht bestellt? Dann aber schnell, damit auch Sie bei dieser Auflage dabei sind.

Und noch eine erfreuliche Neuigkeit können wir melden: die Leopold Halling GmbH hat am 12.12. das Sanierungsverfahren erfolgreich und endgültig abgeschlossen : Es geht weiter mit voller Kraft. Schon bald werden wir auch den Straßenbahnern unter Euch die nächsten Modelle ankündigen können.

Somit wünschen wir Euch allen, euren Familien und Freunden Frohe Weihnachten und ein ganz tolles Neues (Modell) Jahr 2019!

Das Ferro-Train - Leopold Halling - Stängl Modellbahn Team
-----------------------------------------------------------------------------

Dear modeller friends!

Many among you have expected the VL13 and VL16 still in this year: voilá, here they are! The long awaited H0e models of the BoBo diesel of the Steiermärkischen Landesbahnen. Those who have already placed an order will get the ProForma for prepayment in the next few days.

For those of you who have not ordered yet: don't hesitate too long so that your model(s) can be delivered from the current production batch.

More good news: the restructuring process of Leopold Halling GmbH has been successfully and finally completed on Dec. 12, 2018 : We go forward with full power, and soon our tram model friends will see announcements of interesting new tram models.

We wish you, your families and friends a Merry Christmas season and a Happy (modellers) Year 2019!

Your Ferro-Train - Leopold Halling - Stängl Modellbahn Team!

Bestellungen an die Firma Halling:
Leopold Halling Ges.m.b.H. A-1100 Wien, Favoritner Gewerbering Objekt 25,
+43 1 604 31 22
office@halling.at
www.halling.at

Quelle: Halling / 16.12.2018

Alle Angaben ohne Gewähr!!